Malerei – Installation
und
Vermittlung der Kunst und Ästhetik Japans

Ausstellung – „Fülle in der Leere“

Den einführenden Vortrag
„Warum gibt es überhaupt etwas und vielmehr nichts –
Die Leere ist nicht leer und das Nichts ist nicht nichtig“

hält Prof. Dr. Bazon Brock, Berlin/Wuppertal

Ausstellungseröffnung: Samstag, 21. Februar 2015, 17.00 Uhr
Dauer der Ausstellung: 22. Februar 2015 bis 28. März 2015
Ort: Hoetmarer Straße 34 – 48324 Sendenhorst

Öffnungszeiten: mittwochs von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung

Fotos: Lydia Brüll