Malerei – Installation
und
Vermittlung der Kunst und Ästhetik Japans

Themenabend ‚Verknüpfungen’

Ute Hoeschen, Hamm, stellt ihre Objekte aus Stahl ‚Verknüpfungen’ aus.

Mit der Ausstellung wird eine zum Thema passende Lesung des berühmten japanischen Märchens Taketorimonogatari / Die Geschichte vom Bambussammler verbunden.

Musikalisches Zwischenspiel: Die Flötistin Gudula Rosa, Münster, spielt Kompositionen von Isang Yun.

Unkostenbeitrag 12 € (inkl. Getränke)

Wegen des begrenzten Platzangebotes ist eine Anmeldung erforderlich.
E-Mail (info@lydia-bruell.de) oder postalisch an unten angegebene Adresse.

Mittwoch, den 7. Juli 2010, 19.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Kunstatelier Dr. Lydia Brüll
Hoetmarer Straße 34
48324 Sendenhorst